Mike Huckaby – Baseline ’87

Das waren sehr traurige Nachrichten vom Freitag. Mike Huckaby ist durch eine COVID19 Infektion im Krankenhaus verstorben. Ihm ging es vorher schon nicht so gut und es gab auch eine Spendenaktion, um seine Krankenhauskosten zu bezahlen. Dieses US Sozial- und Gesundheitssystem … oh man! Vor mehr als 10 Jahren habe ich Ihn das erste Mal in der Galerie Disko in Dresden gesehen. Dieser Club, welcher nur kurze Zeit bestehen sollte, war legendär. Eigentlich jede Party dort war legendär. Seitdem habe ich verfolgt was Mike Huckaby so treibt und ich muss sagen es gibt nicht viele Leute in der Szene, welche derart sozial engagiert sind. In Detroit hat er sozial benachteiligten Kindern die Welt der elektronischen Musik gezeigt, indem er kostenlose NI Maschine Workshops in Bibliotheken und anderen öffentlichen Einrichtungen angeboten hat. Mike war ein Vorbild für alle in der Szene. Das ist ein herber Verlust. R.I.P.

Job Jobse @ Nachdigital MINT

Ein DJ Set auf das die NDler sehnsüchtig gewartet haben und welches gerade jetzt einigen hilft durch die nächsten Wochen zu kommen. Es war irgendwie surreal als das Nachtdigital dann endgültig zu Ende war. Das es wirklich nicht mehr weiter geht, hätten wir wohl alle erst Anfang August realisiert. Noch sehr viel surrealer ist die Situation jetzt mit dem Corona Virus und das ganze wird leider noch ein Weile so bleiben. Es sieht momentan danach aus, dass die Festivalsaison 2020 Geschichte ist, bevor sie überhaupt angefangen hat. Was soll das nur für ein Sommer werden? Ich hoffe es werden noch ein paar weitere ND Sets nachgeliefert. Dadurch wird es vielleicht etwas erträglicher.

DubSeduce Vol.2

Nach 5 Jahren habe ich es endlich fertig gebracht einen neuen DubTechno Mix aufzunehmen und hochzuladen. Wie schon bei Vol.1 habe ich ausschließlich auf Vinyl gesetzt und das hört man auch. Neben diesem Mix habe ich auch gerade Ideen für andere neue Sachen. Meine letzten House Mixes sind jetzt auch schon 5 Jahre alt und es wird mal wieder Zeit für was neues. Ich hätte auch mal Lust ein reines Techno DJ Set abzumischen. Genügend Material hat sich da auch angesammelt. Dieses Jahr wird auf jeden Fall noch einiges kommen, auch ein paar neue Tracks wird es geben.

Tracks of 2019

Park Hye Jin – I DON’T CARE

Barker – Paradise Engineering

Floating Points – Falaise

Caterina Barbieri – Fantas

Octo Octa – Move Your Body

FKA Twigs – Fallen Alien

Efdemin – Black Sun

Rod Modell – Riga

RS – Between Time And Rhythm

Glowal – Cries

Martin Buttrich – Northeast

Boreal Massif – Weather In August

Telefon Tel Aviv – mouth agape,

Dominik Eulberg – Vierfleck

Anthony Naples – Fog FM

Levon Vincent – Flowers For Algernon

Bella Boo feat. Axel Boman – Do The Right Thing